Das Fußballspiel zwischen den Delmaten und den Römern

Das Fußballspiel zwischen den Delmaten und den Römern

Sinj

Das Revier-Derby zwischen den Delmaten und den Römern ist in Anlehnung an historische Tatsachen, die sich um das Grab-Denkmal des Gaius Laberius ranken, ins Leben gerufen worden. Der selbständige Künstler Dean Poljak hat, zum Zwecke des Förderns der Theorie über die Anfänge des europäischen Fußballs, eine Replike des Grabdenkmals ausgearbeitet und hat ein Spiel erfunden, dessen Regeln in Anlehnung an die antike Zeit aufgestellt worden sind. Das Spiel ist eigentlich eine Art Theaterstück mit komischem Charakter, denn die Hauptakteure sind der Kaiser Diokletian und die Kaiserin Prisca mit ihren Beratern, umgeben von Wächtern und Soldaten in der Loge. Auf dem Platz befinden sich Musiker, ein Schiedsrichter, zehn Spieler der Delmater und zehn Spieler der Römer. Alle tragen ursprüngliche, traditionelle Kostüme ihrer Zeit. Dieses Spektakel sollten Sie sich nicht entgehen lassen.