Etnoland Dalmati -

Pakovo selo

EDEN Finalist 2007/2008

Etnoland Dalmati - Pakovo selo

ETNOLAND! Kultur & Essen. Erlebe MEHR!

Im Ethnodorf Dalmati werden Sie erfahren, warum der luftgetrocknete Schinken aus Drniš ein besonderer Leckerbissen ist, worin das Geheimnis des Käses von Pakovo liegt, und wieso die unter der Glocke (kroat. Peka) zubereiteten Gerichte und das hausgemachte Brot besonders schmackhaft sind. Wenn Sie einen Tag in freier Natur verbringen möchten, dann ist dieser Themenpark dafür geradezu geschaffen. Er liegt auf halbem Weg zwischen Šibenik und Drniš im Dorf Pakovo Selo, und ist nur 10 Kilometer vom Nationalpark Krka entfernt. Das Ethnoland Dalmati verbindet Kultur, Tradition und Geschichte, denn man kann hier alte Handwerke und Bräuche kennenlernen, und auch das Kulturerbe von Dalmatinska zagora wird den Besuchern präsentiert.

 

Die Geschichte über das Leben der Menschen im Hinterland von Dalmatien beginnt in einem typisch dalmatinischen Haus. Hier findet man eine Speisekamer (sog. Konoba) mit alten Holzfässern und Wassereimern (dalm. Maštila), ein traditionell eingerichtetes Schlafzimmer, einen Webstuhl, ein Speisezimmer und eine Küche (dalm. Kužina) mit alten Möbeln und Geschirr, während sich im Dachgeschoss eine Trockenkammer für Schinken und Fleisch befand.  

 

Im Vorgarten wurden Kräuterpflanzen und Gemüse angebaut, und gleich um die Ecke befand sich ein Viehstall. In den Werkstätten, wo alte, fast in Vergessenheit geratene Berufe vorgestellt werden, kann man Handwerke wie Steinmetz, Weber und Zimmermann kennenlernen, und auf dem kleinen Marktplatz autochthone Produkte aus dieser Gegend kaufen. Dass die Bewohner aus dem Hinterland von Šibenik trotz der schweren Lebensbedingungen auch viel Spaß hatten, davon zeugt der Kolarište genannte Dorfplatz, wo sie sich abends zum Singen und Tanzen versammelten.